lavendel-richtig-schneiden-dahmen-landschaftsbau-neuss


TIPPS
Rasen – richtig vorbereiten für ein schönes Gartenjahr

Jetzt schneiden!
Lavendel braucht wenig Pflege, aber Mut zum Schnitt!

Ist Ihr Lavendel an einem Standort im Garten gepflanzt, der ihm guttut, können Sie über 10 Jahre Freude an diesem ausgesprochenen Sommerboten haben. Für sein gesundes Aussehen sorgen Sie mit einem beherzten Rückschnitt, am besten zwei Mal während des Sommers!

Der erste Schnitt erfolgt direkt nach der Blüte, jetzt mutig ein Drittel zurückschneiden. So ist die Chance hoch, dass er direkt noch ein zweites Mal zur Blüte kommt. Blüht er ein zweites Mal – gegen Ende des Spätsommers, wird der Lavendel-Strauch erneut nach seiner Blüte geschnitten. Diesmal nicht ganz so tief, aber auch hier gilt: je kürzer desto besser bleibt er für die kommenden Jahre in Form – und Sie verhindern das Verholzen des Strauchs.

Lavendel-Glück

  • Standort: Sonnig, eher trocken als feucht
  • Schnitt: nach der ersten Blüte (Frühsommer)
  • Schnitt: nach der zweiten Blüte (Spätsommer bis Herbst)



Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok Ablehnen